Setzen Sie auf ein führendes Unternehmen

MPS wurde im Jahr 2005 mit der Vision gegründet, das Komplettangebot von Druck- und Verpackungsleistungen neu zu definieren.

Am Beginn unserer Arbeit steht die genaue Analyse der Anforderungen gemeinsam mit dem Kunden. Dadurch können wir ganz gezielt Lösungen ausarbeiten, mit denen wir die Kundenerwartungen übertreffen.

Als internationales Unternehmen, das auf drei Kontinenten tätig ist, bieten wir globale Möglichkeiten und sind dennoch vor Ort erreichbar.

Marc Shore

Chief Executive Officer

Marc Shore ist Gründer und Chief Executive Officer von Multi Packaging Solutions (“MPS”), das mittlerweile zu einem führenden Anbieter von bedruckten Spezialverpackungen für die Endkundenmärkte Healthcare, Consumer und Medien geworden ist. Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat MPS deutliches Wachstum erlebt und jetzt betreibt Produktionsanlagen in Nordamerika, Asien und Europa, weltweit rund 9.000 Mitarbeiter. Der Unternehmenserfolg basiert auf den Grundprinzipien von Marc Shore: die Erwartungen der Kunden durch herausragende Produkte und Dienstleistungen zu übertreffen, das Unternehmen auf dem Markt zu differenzieren und die Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern.
Marc Shore begann seine Druck- und Verpackungskarriere bei Shorewood Packaging Corporation (“Shorewood”), wo er 28 Jahre lang tätig war. Im Jahr 1991 wurde er zum President und 1995 zum Chief Executive Officer ernannt. In dieser Zeit entwickelte sich Shorewood von einer rein US-amerikanischen Firma mit 60 Mio. US$ Jahresumsatz zu einem weltweit agierenden Konzern mit 700 Mio. US$. Shorewood wurde im Jahr 2000 an International Paper veräußert. Marc Shore blieb bis 2004 als President von Shorewood und gehörte zum Führungsstab von International Paper.

Dennis Kaltman

President, Branded Consumer

Dennis Kaltman wurde im Februar 2014 nach der Fusion mit Chesapeake die Verantwortung für den weltweiten Branded-Consumer-Markt übertragen. In dieser Funktion konzentriert er sich auf die Bereitstellung des besten Total Value für MPS Kunden sowie die Aufrechterhaltung des Wettbewerbsvorsprungs durch technische Innovation und Personalentwicklung. Dennis Kaltman kam im August 2005 als Executive Vice President und Chief Operating Officer zu MPS. Im August 2007 wurde er zum President ernannt.
Dennis Kaltman besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Druck- und Verpackungsindustrie. Er begann seine Laufbahn in der Queens Group, wo er von 1990 bis 1998 als Senior Vice President tätig war. Mit der Übernahme der Queens Group durch Shorewood Packaging im Jahr 1998 wurde er zum Senior Vice President ernannt. In dieser Funktion war er intensiv an der Akquisition und Integration zahlreicher spezialisierter Verpackungsunternehmen beteiligt.
Nach der Akquisition von Shorewood durch International Paper im Jahr 2000 war er Senior Vice President für den Bereich Multimedia, bis er zu MPS kam.

Rick Smith

Executive Vice President

Rick Smith wurde im Februar 2014 nach der Fusion von Multi Packaging Solutions und Chesapeake zum Executive Vice President des neuen Unternehmens ernannt. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die finanzielle und betriebswirtschaftliche Unterstützung des Unternehmenswachstums im weltweiten Gesundheitsmarkt.
Darüber hinaus leitet er die Innovations- und Vermögensverwaltungsabteilungen in Europa sowie die dortigen Pensionsprogramme. Bis zur Fusion war er 18 Jahre lang zuletzt als CFO bei Chesapeake tätig.
Neben einem soliden Hintergrund im Finanzwesen verfügt er über umfassende Branchenerfahrung im betriebswirtschaftlichen und operativen Bereich, wo er sechs Jahre lang das europäische Etikettengeschäft leitete. Rick Smith ist gelernter Bilanzbuchhalter und begann seine Laufbahn im Bergbau und in der Textilbranche. Danach wechselte er in den Druck- und Verpackungsbereich, wo er mittlerweile 20 Jahre Berufserfahrung besitzt.

Mark Wenham

EVP, European Healthcare

Mark Wenham wurde im November 2014 zum Executive Vice-President von Multi Packaging Solutions ernannt. In dieser Funktion trägt er die operative Verantwortung in Europa für den Healthcare-Markt. Zuvor war er als Managing Direktor von Chesapeake für das operative Healthcare-Geschäft in Großbritannien, Irland und Asien zuständig und gehört dem Unternehmen seit 18 Jahren an. Er besitzt fundierte Kenntnisse in diesem Geschäft durch verschiedene Positionen, unter anderem die Verantwortung für die Standorte in den Benelux-Ländern und einen Management-Aufenthalt in den USA. Als gelernter Lithografie-Drucker hat Mark Wenham über 33 Jahre Berufserfahrung im Druck- und Verpackungsbereich.
Er führte das Unternehmen durch eine Zeit starken Wachstums und leitete ein beispielloses Investitionsprogramm, in dem alle Standorte mit neuen Anlagen ausgerüstet wurden.

Tim Whitfield

Senior Vice President

Tim Whitfield wurde im Februar 2014 zum Senior Vice President Branded Packaging ernannt.
Von Großbritannien aus trägt er die operative Gesamtverantwortung für alle europäischen MPS-Standorte für den Bereich Branded Packaging. Diese Unternehmenssparte bedient mit 12 Fertigungswerken den Verpackungsbedarf für eine große Zahl der weltweit bekanntesten Marken. Tim Whitfield füllte in den 19 Jahren seiner Unternehmenszugehörigkeit verschiedene Funktionen in der Herstellung von Karton- und Kunststoffverpackungen aus. Der gelernte Buchhalter war zuvor in der Automobilbranche tätig und besitzt insgesamt über 25 Jahre Erfahrung im Fertigungssektor.
Er leitete unter anderem den Healthcare-Betrieb in Großbritannien, Frankreich und Benelux. Später übernahm er die Verantwortung für die Produktionsbereiche Kartons, Etiketten, Beipackzettel und Festkartonagen. Tim Whitfield war federführend an der Veräußerung von Chesapeake an die Carlyle Group im Jahr 2013 beteiligt.